Trainerin

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Uns ist es wichtig, dass unsere AGB´s einfach und verständlich sind. Wenn du Fragen hast, helfen wir der gerne weiter!

Allgemeines

Alle Angebote, Verträge, Dienstleistungen und Bestellungen von Kursladen, die per Telefon, per E-Mail, schriftlich oder online bei Eversports erfolgen, unterliegen ausschließlich diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und die Datenschutzerklärung.

 

Anmeldung

Anmeldungen für die Kurse erfolgen persönlich, schriftlich, telefonisch, per Mail (mail@kursladen.de) oder online über Eversports. Deine Teilnahme ist sicher, wenn du eine schriftliche Bestätigung erhalten hast. Jede Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmegebühr. Es besteht kein Anspruch auf eine Teilnahme, wenn alle Kursplätze belegt sind. Jedoch werden Sie auf eine Warteliste gesetzt und im Ausfall sofort benachrichtigt.

 

10er-Karten

Du kannst die 10er-Karte Online unter https://www.kursladen.de/termine buchen oder per Mail an mail@kursladen.de buchen. Du kannst dann via Eversports mit deiner Registrierten E-Mail die noch freien Kurstermine einsehen und dort auch deinen Trampolinplatz buchen. Die Zahlung erfolgt bei Online Anmeldung per Kreditkarte oder bei Buchung per Mail per SEPA Lastschriftverfahren. Die Zahlung des Gesamtbetrages ist unverzüglich nach Buchung fällig. Hast du dich zu einem Termin angemeldet, so kannst du diesen noch bis 24 Stunden vor Kursbeginn Online über Eversport kostenfrei wieder Stornieren, andernfalls wird der Kurstermin von deiner 10er-Karte berechnet.

Membership

Du kannst diesen Vertrag Online über https://www.kursladen.de/termine oder per Mail an mail@kursladen.de buchen. Wir informieren dich ob dein gewünschter Trainingstermin noch frei ist und wann es losgehen kann, somit wird der Vertrag erst nach Rückbestätigung durch Kursladen rechtswirksam. Bei deinem ersten Training bekommst du von uns ein SEPA Lastschriftenmandat, da der monatliche fällige Beitrag von deinem Konto abgebucht wird. Nach Abschluss des Vertrages gilt dieser für mindestens 3 Monate, danach verlängert sich der Vertrag automatisch um jeweils einen Monat. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. Nach Anmeldung wird für dich ein Trampolinplatz zum gebuchten Trainingstermin freigehalten, solltest du Uhrzeit oder Trainingstag ändern wollen so ist dies nur nach Abstimmung mit Kursladen möglich.

Bei einem Membershipvertrag können seitens von Kursladen maximal 10 Termine pro Kalenderjahr abgesagt werden (Urlaub/Krankheit) ohne, dass sich die monatliche Grundgebühr dabei verändert. Denn im Membershipvertrag wurde dieser möglichen Ausfall (max. 10 Termine im Jahr) preislich berücksichtigt. Sollte ein Kurstermin durch den Trainer kurzfristig ausfallen werdet ihr unverzüglich benachrichtigt. Die Kurstermine werden alle rechtzeitig bekannt gegeben und sind jederzeit unter www.kursladen.de/termin einsehbar oder über den Trainer zu erfragen.

 

Änderung der persönlichen Daten

Sollten sich ihre persönlichen Daten, wie die Anschrift, der Name oder die Bankdaten, ändern, sind diese unverzüglich mitzuteilen.

 

Zahlung der Teilnahmegebühr

Die Kursgebühr ist auf dem Anmeldebogen (Ausdruck oder online bei Eversports) angegeben. Die Zahlung erfolgt in der Regel per SEPA-Lastschriftverfahren, um einen sicheren und einfachen Zahlungsverkehr zu nutzen. Bei Angabe fehlerhafter Bankverbindung wird die fällige Gebühr dem/ der Teilnehmer/in belastet. Die Abbuchung des Betrages wird frühestens 7 Tage vor Kursbeginn vom angegebenen Konto eingezogen. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Konto zu den Fälligkeiten die erforderliche Deckung aufweist. Bei einer Rücklastschrift, durch den Teilnehmer, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10€ berechnet.
 

Teilnehmerausschluss

Schwangere Personen und Personen mit Herzschrittmacher dürfen nicht am Jumping Training teilnehmen. Nach der Geburt und Rückbildung sollten drei Monate und ein Gespräch mit dem Arzt abgewartet werden, bevor das Training wieder begonnen werden kann. Krankheiten, die zur Einschränkung der körperlichen Aktivität kommen, sollten im Vorhinein mit dem Arzt abgesprochen werden.

 

Datenschutz

Die Anmeldung und Kursverwaltung erfolgt über das Programm Eversports. Mit Ihrer Anmeldung geben Sie Ihr Einverständnis für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Kursladen verpflichtet sich, die erhobenen Daten unter Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes nur als Mittel zur Erfüllung seiner eigenen Geschäftszwecke zu verwenden. Einer Nutzung für Newsletter/ Mailings können Sie jederzeit schriftlich widersprechen (mail@kursladen.de)

 

Haftung

Für den Verlust oder die Beschädigung von persönlichen Gegenständen, die während des Kurses verloren gehen, wird grundsätzlich keine Haftung übernommen. Schwierigkeitsgrade und Intensitäten der Kurse und Übungen sind vom Kursteilnehmer selbst einzuschätzen. Über gesundheitliche Einschränkungen ist der Kursleiter im Vorhinein ausführlich zu informieren. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Unwirksamkeit

Sollte einer der oben genannten Punkte rechtsungültig sein, hat dies nicht die Unwirksamkeit des restlichen Vertrages zur Folge.

Newsletter
Aktuelle Kurse & Specials